IMA Schelling – Consulting
Performance Management

Wir steigern die Leistung Ihres Unternehmens

Leistungsmodul „Performance Management“

Analysieren, planen, umsetzen


Sie möchten Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit steigern?
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Arbeitsorganisation, Kostenstruktur und Fertigungsprozesse so optimieren, dass Sie dieses Ziel erreichen und dauerhaft konkurrenzfähig bleiben.

Aufbau- und Ablauforganisation

Die Basis für ein erfolgreiches Lean Management ist Prozesssicherheit in allen Unternehmensbereichen. Wir durchleuchten mit Ihnen Verantwortlichkeiten und Stellenbeschreibungen sowie Aufgaben, Arbeitsinhalte und Informationsflüsse und entwickeln gemeinsam mit Ihnen hierfür ein klares, stringentes Regelwerk. Auf diese Weise setzen wir durch Optimierung und Restrukturierung Potenziale für unternehmerisches Wachstum frei.

  • Aufgaben- und Arbeitsinhalte
  • Informationsfluss
  • Prozessbeschreibung
  • Regelwerk
  • Restrukturierung
  • Stellenbeschreibung
  • Verantwortlichkeiten

Fertigungssteuerung

Manuell oder digital geplante Fertigungsprozesse mit intelligenter Vernetzung der Fertigung, gezielter Kapazitätsplanung und durchdachter Maschinenbelegung steigern den wirtschaftlichen Nutzen vorhandener Ressourcen. Wir analysieren Ihre Durchlaufzeiten, Fertigungsaufträge und -kennzahlen sowie Materialabrufe und Stücklisten. Anhand dieser Daten optimieren wir Ihre vorausschauende Produktionsplanung und legen die hierfür erforderlichen Strukturen, Einflussfaktoren, Steuerungs- und Regelgrößen fest.

  • Durchlaufzeiten
  • Fertigungsaufträge und -kennzahlen
  • intelligente Vernetzung der Fertigung
  • Kapazitätsplanung
  • Maschinenbelegung
  • Materialabrufe
  • Stücklisten
  • vorausschauende Produktionsplanung
     

Rationalisierung

Steigern Sie Ihre Produktivität durch kontinuierliche Reduzierung von unwirtschaftlichen Verfahren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Arbeitsteilung, Automatisierung und Fertigungsverfahren sowie Materialwirtschaft und Informationsfluss unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten anpassen und optimieren können.

  • Arbeitsteilung
  • Automatisierung
  • Fertigungsfluss
  • Fertigungsverfahren
  • Losgrößen
  • Materialwirtschaft
     

Zeitwirtschaft

Unternehmerische Entscheidungen lassen sich häufig nur anhand belastbarer Prozesszeiten fällen. Die zeitliche Bewertung der Prozesse ist die Basis für Kalkulation, Kosten, Kapazitäten und Leistung. Im Rahmen von Schwachstellenanalysen können wir Ihre Potenziale aufdecken und daraus Verbesserungsmaßnahmen ableiten.

  • Arbeitszeitmodell
  • Betriebs- und Maschinendatenerfassung (BDE/MDE)
  • Engpassanalyse
  • Kapazitätsplanung
  • Planzeiten für Kalkulation
  • Prozesszeiten
  • regelbasierte Vorgabezeiten
     

Arbeitszeitmodell

Um wechselnde Auslastungssituationen wirtschaftlich zu managen, unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung und Einführung von dynamischen Arbeitszeitmodellen. 

  • Arbeitszeitkonten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gleitzeit
  • Jahresarbeitszeit
  • Jobsharing
  • Schichtarbeit
     

Fertigungsorganisation

Fertigungskosten stehen im direkten Zusammenhang mit der jeweils gewählten Fertigungsorganisation. Durch eine ganzheitliche Betrachtung der erforderlichen Freiheitsgrade und systemischen Anforderungen in Ihrer Produktion können die jeweiligen Fertigungseinheiten gestaltet werden. 

  • Flexible Fertigung
  • Fließfertigung
  • Gruppenfertigung
  • Inselfertigung
  • Prozessfertigung
  • Reihenfertigung
  • Segmentfertigung
  • Werkstattfertigung
     

Wertstromanalyse

Wir analysieren für Sie Ihre Durchlaufzeiten, Fertigungsengpässe, Material- und Informationsflüsse sowie Materialbestände und Produktvarianten, decken Schwachstellen auf und weisen Ihre Overall Equipment Effectiveness aus. Auf Basis dieser Daten machen wir Vorschläge, wie Sie Ihre fertigungsrelevanten Prozesse und Verfahren anpassen können, um nicht wertschöpfende Prozesszeiten zu reduzieren. 

  • Durchlaufzeiten
  • Fertigungsengpass
  • Losgrößen
  • Material- und Informationsfluss
  • Materialbestände
  • Nutzwertanalyse
  • Overall Equipment Effectiveness
  • Produktvarianten
  • Schwachstellenanalyse
  • Wertschöpfungszeiten
     

Kostenmanagement

Durch kontinuierliche Nachhaltung und Verbesserung der Kostenstruktur in den eigenen Kernkompetenzen erhalten Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit und steigern Ihre Wirtschaftlichkeit. Wir beraten Sie, wie Sie mithilfe eines gezielten Kosten- und Leistungscontrollings – dazu zählen fortlaufende Vor- und Nachkalkulationen ebenso wie Kostenvergleiche bei Subunternehmern und Lieferanten – Ihre Prozesskosten im Griff behalten.

  • Fortlaufende Kalkulation
  • Kostencontrolling
  • Kostenvergleich von Subunternehmer- und Zulieferkosten
  • Leistungscontrolling
  • Outsourcing
  • Prozesskosten
  • Vor- und Nachkalkulation
  • Wirtschaftlichkeit
     

Kennzahlenmanagement

Ein entscheidendes Instrument zur Leistungs- und Kostenkontrolle ist strukturiertes Führen auf Basis aussagekräftiger Kennzahlen. Durch eine transparente und zeitnahe Darstellung von Soll- und Ist-Werten lässt sich die Unternehmensleistung maßgeblich steigern. Wir zeigen Ihnen wie und unterstützen Sie bei Planung und Umsetzung.

  • Basisdaten
  • Datenerfassung
  • Datenstruktur
  • Datensysteme
  • Kennzahlensysteme
  • Kennzahlen Auftragsvorlauf
  • Kennzahlen Durchlaufzeiten
  • Kennzahlen Fertigungsleistung
  • Benchmarking
  • Planungsbasis
     

Entlohnungsmodell

Erfolgsorientierte bzw. leistungsbezogene Entlohnung oder die Einstufung in verschiedene Lohngruppen kann zur Steigerung der Mitarbeitermotivation und -leistung beitragen. Wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, welche betrieblichen Anreize und Entlohnungssysteme – beispielsweise Qualitätsprämien oder Leistungsentlohnung – für Ihren Betrieb sinnvoll sein können.

  • Entgeltdifferenzierung 
  • erfolgsorientierte Entlohnung
  • Gruppenentlohnung
  • Leistungsentlohnung
  • Lohngruppeneinstufung
  • Qualitätsprämie
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zu den Leistungen unseres Moduls „Performance Management“. Sprechen Sie uns an!