IT Incident

Am Freitag, 15.04.2022 wurden wir, die IMA Schelling Group, Opfer eines gezielten und professionellen Hackerangriffs. Wir haben unmittelbar reagiert und unsere IT-Systeme offline gestellt und aus Sicherheitsgründen heruntergefahren. Es wurden sämtliche Maßnahmen ergriffen, die uns zur Verfügung stehen, um die vorhandenen Daten zu schützen. Leider sind die genauen Auswirkungen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar.

IMA Schelling verfügt über die höchstmöglichen IT-Sicherheitsstandards und arbeitet mit Hochdruck daran, den Vorfall so rasch als möglich aufzuklären. Wir haben einen Krisenstab mit professioneller, interner als auch externer Unterstützung eingerichtet, um die Störungen schnellstmöglich zu beheben. Wir bedauern, dass es aktuell zu Verzögerungen in der Kommunikation und Interaktion mit Ihnen kommt.

Die Störungen werden leider noch einige Tage andauern. Wir werden Sie unverzüglich benachrichtigen, sobald weitere Informationen vorliegen.

Falls Sie zum jetzigen Zeitpunkt Fragen haben, melden Sie sich gerne unter folgender E-Mailadresse:

informationsecurity(at)imaschelling.com

Ihre Nachricht wird so schnell als möglich beantwortet.

 

Unsere Hotline erreichen Sie unter folgenden Nummern:

Bekanten, Handling & Transport:
+49 175 7280 530

CNC & Bohren:
+49 175 7280 528

Aufteilen & Lagern:
+43 5572 396 182


Ersatzteile können wie gewohnt über spareparts.de(at)imaschelling.com bzw. spareparts.at(at)imaschelling.com sowie den untenstehenden Telefonnummern angefragt und bestellt werden. 

Bekanten, Handling & Transport:
+49 175 7280531

CNC & Bohren:
+49 175 7280529

Aufteilen & Lagern:
+43 5572 396 182

 

Wir bedauern sehr, dass auch Sie durch diesen Angriff Beeinträchtigungen in Kauf nehmen müssen. Seien Sie gewiss, dass wir alles dafür tun, um Unannehmlichkeiten für Sie zu begrenzen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Die Geschäftsleitung