IMA Schelling Woodworking
Serienfertigung

Effiziente Lösungen

Wirtschaftliche Serienproduktion

Alles aus einer Hand

Serienfertigung mit Maschinen und Anlagen von IMA Schelling steht für maximale Produktivität und exzellente Qualität. IMA Schelling liefert vom Aufteilen über die Kantenbearbeitung bis zum Bohren und Dübeln
alle Maschinen inklusive der erforderlichen Handlingtechnologien und der Anlagensteuerung, die Sie für eine wirtschaftliche, hochproduktive Massenfertigung benötigen. Dabei macht eine Vielzahl an Detaillösungen unsere Produkte einzigartig. Sie können von uns höchste Zuverlässigkeit und überdurchschnittliche Verfügbarkeit der Anlagen erwarten – fordern Sie uns heraus. 


Aufteilen

Effiziente Aufteilprozesse sind die Grundlage für eine maximal produktive Serienfertigung. Dabei spielt nicht nur die Koordination zwischen den vor- und nachgelagerten Prozessen eine große Rolle. Auch die Optimierung einzelner Prozessschritte sowie die Vorbereitung folgender Prozessschritte sind von elementarer Bedeutung.

Für das Aufteilen im Rahmen der Serienproduktion bieten sich neben klassischen Längs- und Quersägen auch Kopfschnittsägen an. Dabei lässt sich die Leistung einer Anlage durch mehrere Einschübe in die Quersäge enorm steigern, denn auf diese Weise können bis zu drei Paketstreifen trotz unterschiedlicher Querschnitte gemeinsam aufgeteilt werden.

Beschicken, sortieren, stapeln

Moderne, leistungsfähige Serienfertigungslinien definieren sich über hohe Durchlaufgeschwindigkeiten mit optimierten Rüstvorgängen. Unsere Beschickungs- und Stapelanlagen sind dabei die leistungsbestimmenden Schnittstellen zum kundenspezifischen Umfeld. Daher bestimmt primär die Wahl eines optimalen Anlagen-Konzeptes mit der richtigen Auslegung die Leistungsfähigkeit einer Fertigungslinie. Es gilt dabei Plattenabmessungen, Stapelbilder, Losgrößen, Unterlagenarten etc. zu berücksichtigen. Nur auf diese Weise kann die optimale Produktivität der Bearbeitungsmaschinen und damit eine maximale Wirtschaftlichkeit gewährleistet werden.

Die Anlagenkonzepte müssen jedoch nicht nur Forderung nach Leistung und Geschwindigkeit erfüllen. Unsere Beschickungslösungen sind so optimal auf das Material abgestimmt, dass auch die materialschonende Beschickung einer breiten Plattenpalette gewährleistet ist. Darüber hinaus sorgen ausgeklügelte Sortierlogiken für maximale Freiheit in der Wahl der Stapelbildung. 

Kantenbearbeitung

Unsere höchst leistungsfähigen doppelseitigen Kantenbearbeitungsmaschinen vom Typ Combima erfüllen dank ihrer äußerst stabilen Bauweise in Verbindung mit verschleißfesten Präzisionsaggregaten höchste Ansprüche hinsichtlich Kapazität und Qualität. Sie eignen sich für komplexe Formatierungs-, Kantenbearbeitungs- und Nutaufgaben. Zur Grundausstattung gehören eine vollautomatische, programmgesteuerte Breitenverstellung und ein Master & Slave- Vorschubantrieb. Dieses Antriebsprinzip garantiert absolute Parallelität und damit eine prozesssichere Qualität bei höchster Verfügbarkeit und geringem Verschleiß.

Bohren und Dübeln

Mit der Weiterentwicklung der IMAGIC flex Bohrtechnik verfolgt IMA konsequent das Ziel „alles aus einer Hand“ mit Durchlaufbekantung, Bohrtechnik sowie Handling und Transport. Die kompakten und Platz sparenden Maschinen eignen sich in der industriellen Fertigung von Wohn-, Schlaf-, Küchen-, Bad- und Büromöbeln, bei Zerlegmöbelherstellern und in den Zulieferbetrieben für die Serienproduktion ebenso wie für die kommissionsweise Fertigung mittlerer und kleinerer Lose.

Ausgelegt sind sie für flexibles horizontales und vertikales Bohren von unten und oben an rechtwinkligen Werkstücken. Flexibilität durch einzeln steuerbare Bohrspindeln und eine minimale Rüstzeit der Anlage ermöglichen eine wirtschaftliche Bearbeitung von komplexen Bohrbildern. Ebenfalls ist das Einbringen von Dübeln in die horizontalen Stirnkanten in einer Bohr-Dübelkombination der Maschinen möglich. 

Materialfluss-Planung

Der Nutzen und die tatsächliche Wertigkeit einer Fertigungsanlage hängen maßgeblich von der Materialflussplanung bzw. der Handlingtechnik ab. Insbesondere Maschinenstraßen, deren Durchlaufgeschwindigkeiten im Hochleistungsbereich liegen, brauchen speziell ausgelegte Logistikkonzepte, um ihre maximale Produktivität zu erreichen.

Hierbei sind die Randbedingungen des gegebenen oder neu zu planenden Umfelds eine wichtige Vorgabe für die Auslegung der Anlage. Entscheidend sind Daten wie Stapelbilder, Losgrößen, Werkstücke, etc. Bei der Konzeption der Handling- und Transporttechnik für eine Produktionsstraße berücksichtigen wir daher nicht nur die Schnittstelle zu den Bearbeitungsmaschinen, sondern auch diejenige zu Ihrem Produktionsumfeld.

Intelligente Handlingtechnik

Als innovativer Technologie-Spezialist für Handling-, Transport- sowie Lagertechnik bietet IMA Schelling langjähriges Know-how und anerkannte Kompetenz für intelligente Systemlösungen. Im Mittelpunkt unserer High-Speed-Lösungen stehen immer Ihre individuellen Anforderungen. Grundlage für die Lösung jeder noch so komplexen Aufgabenstellung ist die optimale Verbindung von hochwertigem Maschinenbau und intelligenter Prozesssteuerung. Dabei legen wir neben der wirtschaftlichen Gesamtfunktion der Anlage allergrößten Wert auf höchste Teilequalität und absolute Prozesssicherheit. 

Funktionstransporte

Drehen, Wenden, Dosieren, Ausschleusen, u.v.m. – Funktionstransporte sind Verbindungsglieder und damit elementare Bestandteile von verketteten Produktionslinien. Der Nutzen und die Wertigkeit einer Fertigungslinie hängen maßgeblich von dieser Handling-Technik ab.

Steuerung

Komplexe Anlagen und Fertigungslinien brauchen komplexe Steuerungen mit leichter intuitiver Bedienung. Unsere Anlagen meistern diesen Spagat vorbildlich. Per Touch-Display erhält der Bediener zu jeder Zeit eine hervorragende und transparente Prozessübersicht inklusive der Anlagen- und Maschinenzustände. Die hochkomplexe Software sorgt sowohl im Bereich der Zuschnitt-Anlagen als auch im Bereich der Kantenbearbeitungs-Linien für eine optimale Prozesssicherheit und damit für maximale Produktivität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zu unseren Anlagenkonzepten für die Serienfertigung. Sprechen Sie uns an!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die IMA Schelling Group GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.