IMA Schelling – Woodworking
IMAGIC flex

Wirtschaftliches Bohren

IMAGIC flex – flexible Bohrtechnik für kleine Losgrößen

Mehr als 30 Teile pro Minute möglich


Ob Stückzahl 1, mittlere Lose oder Serienfertigung - die kompakten Durchlaufbohrmaschinen der IMAGIC flex Baureihe lassen sich anforderungsspezifisch konfigurieren. Sie sind für das flexible horizontale und vertikale Bohren von unten und oben an rechtwinkligen Werkstücken ausgelegt. Flexibilität durch einzeln steuerbare Bohrspindeln und eine minimale Rüstzeit der Anlage in Sekunden ohne Eingriff des Bedieners garantieren eine wirtschaftliche Bearbeitung von komplexen Bohrbildern. Darüber hinaus ist eine kunden- und anforderungsspezifische Auslegung der Bohrköpfe und ihre Ausstattung mit Sonderaggregaten – beispielsweise für leichte Fräsarbeiten – möglich.

Dank der Kombination von Bohr- und Dübelbearbeitung in einer Bohranlage, erlauben IMAGIC flex Bohrzentren auch das Einbringen von Dübeln in die horizontalen Stirnkanten der Werkstücke. Dabei sorgen der integrierte Standby-Betrieb der Bohrgetriebe, die prozessabhängige Steuerung der Absaugung und der Einsatz energieeffizienter Antriebstechnik für hohe Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit.

Die Eigenschaften der IMAGIC flex

  • extrem schnelles, vollautomatisches Einrüsten der Maschine ohne Referenzfahrten
  • optional bis zur 6-Seiten Bearbeitung konfigurierbar
  • integriertes Prüfsystem inklusive Verrechnung der Werkstückdimensionen für eine herausragende Bohrgenauigkeit
  • unterschiedliche Bohrtiefen in einem Bohrtakt möglich durch separate Z-Achsen
  • viele Sonderbearbeitungen optional möglich
  • Ausstattung mit Sonderaggregaten möglich
  • optionales horizontales Bohrmodul
  • optionales Leim- und Dübelmodul
  • von Los-1-Bearbeitung bis Hochleistungsbearbeitung konfigurierbar

Technische Daten

  • Länge: min. 220 mm /max. 3300 mm
  • Breite: min. 120 mm / max. 1060 mm
  • Dicke: min. 13 mm / max. 40 mm (Option 60 mm)
Support vertikal unten
Supportkonfiguration
Ausrichtsystem
Bohrsupport vertikal oben
Horizontale Bohrstation
Dübelstation
Sondermaschine für Hochschrankseiten
Hochleistungsfrontenbohren
Maschine mit Rüstplatz
Bestückung mit Wechselbohrköpfen
Scharnierbohrkopf mit Absaugung
Fräsbearbeitung
Bearbeitungsmöglichkeiten 1
Bearbeitungsmöglichkeiten 2
Austretende Horizontalbohrung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zu unserem Bohrsystem IMAGIC flex. Sprechen Sie uns an!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die IMA Schelling Group GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.