IMA Schelling – Woodworking
Formatieren und Kantenanleimen

Hochflexible Umlauffertigungsmaschinen

Kantenanleimmaschinen

Für die hocheffiziente industrielle Kantenbearbeitung

Ob als Einzelmaschine, als Umlaufanlage mit Rückführung oder verkettet mit mehreren Maschinen zu komplexen Fertigungsanlagen für Losgröße-1- oder Serienfertigung – unsere hochflexiblen Maschinen der Baureihen Novimat und Combima gewährleisten in jedem Fall eine hochprofessionelle industrielle Kantenbearbeitung.


 

Unsere Baureihen für das Formatieren und Kantenanleimen

Optimale Kanten


Die Kantenanleimmaschinen der Novimat und Combima-Systeme eröffnen völlig neue Möglichkeiten für die hocheffiziente industrielle Kantenbearbeitung. Neben Laser Edging, also der fugen- und übergangslosen Verbindung zwischen Kante und Platte mittels eines Dioden-Lasers, ist auch konventionelles Verleimen verfügbar. Dazu rundet ein individuell konfigurierbarer Nachbearbeitungsbereich die Kantenbearbeitung dieser Kantenanleimmaschinen ab. 

Kantenanleimmaschinen für die Losgröße-1-Fertigung, müssen flexibel sein und sich schnell auf veränderte Dimensionen der Werkstücke einstellen können. Diese Anforderung wird von den Novimat- und Combima-Systemen perfekt erfüllt. So produzieren Sie auftragsbezogen und sparen sich hohe Lagerkosten.
 

Die technischen Highlights Novimat- und Combima-Systeme


  • von vorkonfigurierten Maschinen bis hin zu komplett individuellen Bestückungen eröffnen die Baukästen fast grenzenlose Möglichkeiten
  • die Ausführung als einseitiges, 1,5-seitiges oder doppelseitiges Maschinenkonzept wird entsprechend der gestellten Aufgaben optimal gewählt
  • Vorschubgeschwindigkeiten bis 120 m/min sind möglich
  • jedes Maschinenkonzept kann mit verschiedenen Einlaufsystemen für die ein- oder doppelseitige Bearbeitung vereint werden, z.B. 
    - hochpräzises Einschub- und Anschlagsystem zur Erzeugung maß- und winkelhaltiger Werkstücke in einseitigen Maschinen
    - Lineareinschubsysteme zur leistungsoptimierten Zuführung in doppelseitige Maschinen. 
  • so individuell wie Ihre Produkte können wir auch die Formatbereiche der Maschinen mit Ritzsägen, Zerspanern und/oder Fügefräsmotoren etc. ausstatten
  • wir wählen die für Ihr Produkt optimale Kombination verschiedener Klebstofffarben, -arten oder Fügeverfahren 
  • Kantenmagazingrößen bis 96 Schächte pro Magazin sind stufenweise abbildbar
  • Kantenmaterialien von Rolle oder als abgelängte Streifen bis 3 mm Dicke, sowie Leisten bis 30 mm Dicke sind möglich
  • Diodenlaser ermöglicht echte Nullfuge 
  • Nachbearbeitung auf höchstem Qualitätsniveau
  • Einsatz moderner Linearantriebstechnik bei vorschubsynchron mitlaufenden Aggregaten
  • rüstfreundliche Maschinenkonzepte
     

Interesse geweckt?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zu unseren Maschinen für das Formatieren und Kantenanleimen. Sprechen Sie uns an!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die IMA Schelling Group GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.