News

Bleiben Sie über die IMA Schelling Group informiert.

Den Gemeinschaften vor Ort etwas zurückgeben - Die IMA Schelling Group spendet zu Weihnachten an regionale Initiativen

06. Dez 2023

Ihre traditionellen Weihnachtsspenden vergibt die IMA Schelling Group an die „Lebenshilfe Lübbecke“ und „Das Schwarzacher Netz“.

Die Managing Directors Maximilian Lehner (l.) und Christoph Geiger (r.) übergeben die Weihnachtsspende an Franco Schneider vom „Schwarzacher Netz“. Bildquelle: IMA Schelling Group

Christian Lemper (l.) von der „Lebenshilfe Lübbecke“ nimmt die Spende von Maximilian Lehner (r.) entgegen. Bildquelle: IMA Schelling Group

Nach dem Motto „Auf dem Weltmarkt erfolgreich, in den Regionen verwurzelt“ spendet die IMA Schelling Group auch in diesem Jahr zu Weihnachten wieder an regionale Initiativen. „Das Engagement in den Regionen, in denen wir ansässig sind, ist für uns trotz unseres globalen Marktauftritts sehr wichtig“, betont Managing Director Maximilian Lehner. „Im deutschen Lübbecke und österreichischen Schwarzach sind wir zu Hause. Hier liegen unsere Hauptstandorte, von hier stammen viele unserer Mitarbeiter, und diesen Gemeinschaften wollen wir zu Weihnachten etwas zurückgeben.“

Für Menschen mit Behinderung, Bürgerinnen und Bürger in Not

Deshalb erhalten die Initiativen „Lebenshilfe Lübbecke“ und „Das Schwarzacher Netz“ eine Weihnachtsspende von jeweils 5000 Euro. Der eingetragene Verein „Lebenshilfe Lübbecke“ unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, ein weitgehend eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Die Unterstützungsangebote reichen dabei von Möglichkeiten zum betreuten Wohnen bis hin zur Begleitung beim Einkaufen und bei Behördengängen.

Im „Das Schwarzacher Netz“ helfen Gemeindemitglieder, denen es gesundheitlich und wirtschaftlich gutgeht, Anderen, die dieses Glück nicht haben. Sie organisieren finanzielle Unterstützung für Schwarzacherinnen und Schwarzacher in Not und unterstützen bei Engpässen mit Soforthilfen. Dazu stellen sie auch eine Infrastruktur bereit, über die schnell und unbürokratisch Hilfen vermittelt werden können.

Hilfsangebote direkt zu den Menschen

„Wir freuen uns zu Weihnachten, mit der ,Lebenshilfe Lübbecke’ und dem ,Schwarzacher Netz’ Initiativen zu unterstützen, die ihre Hilfsangebote direkt zu den Menschen bringen“, unterstreicht Maximilian Lehner.