IMA Schelling – Woodworking
Performance.cut

Wirtschaftliches Aufteilen für Losgröße-1-Produktionen

Performance.cut – kompakt und effizient

Wirtschaftlicher Zuschnitt auch bei kleinsten Mengen


Mit ihrer hohen Materialvielfalt sowie stetig steigenden Ansprüchen und Qualitätsanforderungen ist die Losgröße-1-Fertigung eine Herausforderung für viele Unternehmen. Mit der Performance.cut stellen wir uns dieser Aufgabe: die Aggregatetechnik unserer Zuschnittlösung garantiert die Verarbeitung plattenförmiger und ansaugbarer Ausgangsprodukte in perfekter Qualität. Dabei sorgen leistungsstarke Optimierungsprogramme für eine optimale Ausnutzung der Rohplatten. Das reduziert den Verschnitt, schont damit Ressourcen und senkt die Fertigungskosten.

Die Performance.cut ist mit Fräsaggregaten ausgestattet. Damit kann sie nicht nur Platten aufteilen, sondern auch zusätzliche Aufgaben, wie z.B. Nuten, Bohrungen und Fälze sowie Diagonalschnitte ausführen. Dank flexibler Bestückungsmöglichkeiten kann sie ebenfalls für die Komplettbearbeitung von Rückwänden oder die Wandelementefertigung genutzt werden. Übrigens: mit der Performance.cut lassen sich neben Span- und MDF-Platten auch diverse andere Materialien, wie beispielsweise Gipskarton, PVC oder ähnliches, problemlos bearbeiten.

Hochflexibler Einzelplattenzuschnitt
Nebenarbeiten: Fälzen, Nuten, Bohren
Ausfräsungen für Rückwände
Einschubvorrichtung
Bearbeitungssupport mit 8-fach Werkzeugwechsler
Absaugung
Automatische Abfallklappe
Auszugsvorrichtung
Anbindung an eine Roboterzelle

Maßvorgaben für Platte/Werkstück

  • Werkstückstärke: 3 mm – 40 mm
  • Plattenrohmaß: min. 500 mm x 1000 mm  / max. 2200 x 3300 mm, 2200 x 4300 mm, 5600 x 2200 mm
  • Werkstück: min. 100 x 120 mm / max. Rohmaß
  • Restteile: ab 500 mm x 1000 mm (kleiner möglich)

Die Möglichkeiten der Performance.cut

  • hochflexibler Einzelplattenzuschnitt
  • Nebenarbeiten: Fälzen, Nuten, Bohren, Ausklinkungen, Fasen
  • Ausfräsungen für Rückwände
  • jeder Bearbeitungssupport mit 8-fach Werkzeugwechsler
  • flexible Anbindungsmöglichkeiten im Bereich der Zuführung von Rohplatten und im Bereich der fertigen Bauteile je nach Anlagenbedarf

Nesting-Vorteile + schnelle Sägetechnik = wirtschaftlicher Zuschnitt


Die Performance.cut ist äußerst kompakt und dabei mit bis zu 1.500 Werkstücken pro Schicht (schnittplanabhängig) besonders leistungsstark. Sie vereint die Vorteile des Nestings mit der Schnelligkeit der Sägentechnik. Damit ist sie selbst bei kleinen Chargen die ideale Lösung für einen wirtschaftlichen Zuschnitt – und das auf kleinstem Raum ohne Leistungseinbußen und zu ausgesprochen attraktiven Anschaffungskosten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zu unserer wirtschaftlichen Zuschnittlösung Performance.cut. Sprechen Sie uns an!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die IMA Schelling Group GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.