IMA Schelling – Woodworking
Combima – kombinierte Format- und Kantenbearbeitung

Hochprofessionelle industrielle Kantenbearbeitung

Combima – Kantenbearbeitung auf höchstem Niveau

Schnell, flexibel, perfekte Ergebnisse


Egal ob die komplexe Individualität der Losgröße-1-Fertigung gefragt ist oder der leistungsstarke Vorschub in der Serienfertigung – unsere kombinierte automatische Format- und Kantenbearbeitungsmaschine Combima ist in jedem Fall die richtige Lösung. Die hochflexible Baureihe garantiert immer ein hochprofessionelles industrielles Kantenanleimen und -bearbeiten.

Als einseitige Maschine bietet die Combima überlegene Flexibilität bei der Losgröße-1-Bekantung im Möbelbau. Doppelseitig eingesetzt, steht sie für extrem kurze Bearbeitungszeiten, einen hohen Durchsatz und besondere Flexibilität beim Kantenanleimen und bei der Kantenbearbeitung in der Serienfertigung.

Je nach Ausstattung verarbeiten die Maschinen der Baureihe Kantenmaterial mit einer Stärke bis 3 mm bzw. Kantenmaterial bis 3 mm und Leisten bis 30 mm. Auch Hochglanzkanten bei Acryl-Werkstücken und Furnier stellen keine Herausforderung beim Kantenanleimen dar.

Kantenanleimen mit Lasertechnik


Modernes Kantenanleimen und präzise Kantenbearbeitung für erstklassige Ergebnisse – dafür steht die Combima-Baureihe. Neben dem konventionellen Kantenanleimen mit Klebstoff steht auch die Option des Laser Edgings, also der fugen- und übergangslosen Verbindung zwischen Kante und Platte mittels eines Dioden-Lasers, für die perfekte Nullfuge zur Verfügung. Dies ist ideal für den Küchen- und Möbelbau sowie für die Arbeitsplattenfertigung und den Türenbau, denn die Nullfuge steht für perfekte Optik, höhere Wertigkeit und verlängerte Haltbarkeit. 

Erst nach der Nachbearbeitung ist Schluss


Für ein rundum perfektes Ergebnis erhält die Kante in der Nachbearbeitung den letzten Schliff. Dabei werden die hierfür benötigten Aggregate genau auf die Wünsche des Kunden abgestimmt. Auf diese Weise entsteht eine individuelle und einzigartige Maschine für die vollautomatische Kantenbearbeitung, die allen Anforderungen im Möbelbau gerecht wird.

Die Aggregate der Combima

 


Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und fordern Sie uns heraus. Bedienen Sie sich aus unseren großen Baukästen in den Bereichen Formatieren, Verleimen, Nachbearbeitung, Finish und Nuten.

Formatbearbeitung: Doppelfügefräsen
Formatbearbeitung: Ritzsägen & Zerspanen
Formatbearbeitung: Schutzfräsen, Doppelzerspanen, Doppelfügen
Kantenfügen: Rollenaufnahme doppelstöckig
Kantenfügen: VTG 12-fach Klebstoff & Laser
Kantenfügen: VTG 48-fach Klebstoff & Laser
Nachbearbeitung: Linearkappen
Nachbearbeitung: Furnier-Vorfräsen, KFA 30 & Mehrfachprofilfräsen
Nachbearbeitung: Mehrfachprofilfräsen
Nachbearbeitung: Vorfräsen & Mehrfachprofilfräsen
Vorfräsen
Nachbearbeitung: KFA 50
Finish: Mehrfachprofilziehen, Flachziehen, Schwabbeln
Nutbearbeitung
Nutbearbeitung
Nutbearbeitung flexibel unten/oben/seitlich schwenkbar
Nutbearbeitung unten/oben
Grundmaschine: Oberdrucksektionierung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zu unseren Fertigungsanlagen für die Kantenbearbeitung der Baureihe Combima. Sprechen Sie uns an!

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die IMA Schelling Group GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.